Sie befinden sich hier:    Home   →   ADTV-Cup
Seiteninhalt - Startpunkt für Screenreader

ADTV-Medaillen-Cup

Bewegung für Generationen

Logo

Der ADTV-Medaillen-Cup

Seit 2010 bieten ADTV-Tanzschulen einen speziellen Freizeit-Wettbewerb an, der nicht den Vergleich mit dem klassischen Turniertanz sucht, sondern gemeinsames Erleben und Tanzen als sinnvolle Freizeitbetätigung in den Vordergrund stellt: den »ADTV-Medaillen-Cup«. Die Grundidee der Cup-Serie ist es, mit anderen Menschen gemeinsam Freude am eigenen Tanzen zu erleben und ein Wir-Gefühl aller ADTV-Kursusteilnehmerinnen und -Kursusteilnehmer zu entwickeln.

Jede(r) Teilnehmer(in) eines ADTV-Medaillen-Cup Qualifikations-Turnieres (in egal welcher ADTV Tanzschule) ist berechtigt an der Abschlussveranstaltung, dem ADTV-Cup am Wochenende vor Ostern in Düsseldorf teilzunehmen. Der ADTV-Cup läuft jedes Jahr parallel zur INTAKO.open, dem Tanzfestival im Rahmen des Internationalen Tanzlehrer Kongresses. Dabei finden am Freitag die Sichtungsrunden und die Vorrunden statt, am Samstag die Endrunden und „Jack & Jill“. „Jack & Jill“ bezeichnet ein Turnier, bei dem die Tanzpartner für das Turnier ausgelost werden. In diesem freiwilligen Turnierteil tanzt man also unter Umständen mit einem völlig fremden Tanzpartner.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen kann jedes Paar, welches sich dafür anmeldet. Ihr müsst dazu kein Kunde bei uns sein! Nicht startberechtigt sind derzeitige und ehemalige Startbuchinhaber von DTV (» Deutscher Tanzsportverband e. V.) und DPV (» Deutscher Professional Tanzsportverband e.V.). Inhaber eines Startbuches von TAF (» TAF Germany e. V.) dürfen bei uns am Turnier gerne teilnehmen, allerdings sind diese leider nicht berechtigt am ADTV-Cup in Düsseldorf teilzunehmen.

Jeder Teilnehmer erhält eine Startkarte. Die Paar-Zusammenstellung kann in den einzelnen Tänzen wechseln.

Das Startgeld beträgt in unserem Haus - sofern in der jeweiligen Turnierbeschreibung nicht anders angegeben - € 3,- pro Teilnehmer pro Tanz.

Bei allen Turnier-Teilnehmern bitten wir dem Anlass entsprechend um gehobene Freizeitgarderobe. Turnierkleidung ist nicht erlaubt.

Was wird getanzt, wie läuft das Turnier ab?

In der jeweiligen Turnierbeschreibung werden die möglichen Tänze angegeben. Auch wird angegeben, ob mehrere Tänze oder nur einzelne Tänze im Turnier getanzt werden müssen.

Es werden in Abfolge getanzt:

  • Startrunde mit allen Paaren
  • ggf. Semifinale mit max. 12 Paaren
  • Finale mit max. 6 Paaren

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die Plätze 1 bis 3 zusätzlich eine Medaille.

Die erreichten Punkte werden zur zentralen Veröffentlichung an den ADTV weitergeleitet. Diese Punkte (ab dem 1. Punkt) berechtigen zur Teilnahme an allen Tänzen des »ADTV-Cup«-Finales unabhängig davon, in welchen Tänzen der Vorqualifikationen sie erzielt wurden. Die Quote zur Endveranstaltung und die Anzahl der Tänze werden vom ADTV ermittelt.

Der Cup in der ADTV Tanzschule Fromme

Auch wir möchten 2020 in die Serie mit einsteigen und werden einige ADTV-Medaillen-Cup anbieten! Die Termine werden wir in den » Veranstaltungen veröffentlichen.

Letzte Aktualisierung 09.04.2021, 11:53 Uhr  |  © 2021 ADTV Tanzschule Fromme   |   Design Team IT | TS Fromme
 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährt man alles zum Datenschutz.